Menü
Mac & i

Bericht: Apple übernimmt Spezialist für 3D-Landkarten

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 116 Beiträge

C3 Technologies entwickelt fotorealistische 3D-Karten, unter anderem von Berlin.

(Bild: heise mobil)

Apple hat den 3D-Kartendienst C3 Technologies übernommen. Dies berichtet das Blog 9to5 Mac. Drei Mitarbeiter von C3 Technologies, darunter der ehemalige CEO des Startups, Mattias Astrom, arbeiten laut 9to5 Mac zufolge seit kurzem in Apples iOS-Team. C3 Technologies hatte als Spin-Off des schwedischen Automobilherstellers Saab begonnen und digitale fotorealistische 3D-Karten von Großstädten entwickelt. Den Verkauf von C3 Technologies meldeten schwedische Medien bereits im August, der Käufer blieb jedoch unbekannt.

Für seine fotorealistischen 3D-Karten nimmt das Unternehmen Städte aus der Höhe in unterschiedlichen Winkeln auf und berechnet daraus eine frei bewegliche 3D-Karte mit 24 unterschiedlichen Betrachtungswinkeln. Diese 3D-Karten lassen sich für Navigationslösungen oder auch einfache Übersichtskarten einsetzen. Eine bereits auf dem diesjährigen Mobile World Congress gezeigte iPad-App (siehe Video) ließ sich per Multitouch-Gesten bedienen, ganz ähnlich dem für einige Großstädte verfügbaren 3D-Modus von Google Maps auf Android-Smartphones. Anders als dieser zeigen die Karten von C3 Technologies jedoch nicht nur 3D-Modelle, sondern auch die abfotografierten Fassaden der Gebäude an, was einen fotorealistischen Eindruck vermittelt.

Demo von C3 Technologies auf dem MWC 2011 – Quelle: heise

C3 Technologies hat bereits über 100 Städte als 3D-Karten digitalisiert, darunter London, San Francisco, New York und Berlin. Im Februar hatte C3 Technologies die Portierung auf Android und iOS gemeldet und seine Karten zur Lizenzierung für App-Entwickler freigegeben.

Für seine Mobilgeräte nutzt Apple derzeit Googles Kartendienst Maps. Schon seit längerem gibt es Gerüchte, dass Apple an einem eigenen Kartendienst und einer eigenen Navigationslösung arbeitet. In der Vergangenheit hat Apple auf Navigation und Karten spezialisierte Unternehmen übernommen und Entwickler aus diesem Bereich gesucht. (acb)