Bericht: Microsoft Office für das iPad fertig

Microsoft hat angeblich eine iOS-Version seines Bürosoftware-Pakets fertig, mit der sich Word-, Excel- und Powerpoint-Dateien erstellen und bearbeiten lassen sollen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 240 Beiträge
Von

Microsoft hat laut einem Medienbericht eine Version seines Bürosoftware-Pakets Office für Apples iPad fertig. Sie solle demnächst zur Freigabe für den iTunes App Store eingereicht werden, berichtete die Online-Zeitung The Daily am Dienstag. Mit der Software könnten Word-, Excel- und Powerpoint-Dateien auf dem iPad erstellt und bearbeitet werden, die Unterstützung anderer Office-Programme sei noch unklar. Eine Office-Version für das Google-Betriebssystem Android sei nicht in Arbeit, hieß es.

Während Microsoft seine Office-Programme lange nicht auf das iPad brachte, füllte Apple die Lücke gleich zum Start des Geräts im Frühjahr 2010 mit den eigenen Apps Pages, Numbers und Keynote aus. Zudem bieten diverse App-Entwickler weitere Alternativen an. (se)