Menü
Mac & i

Bericht: "iPhone 6" mit 4,7- und 5,5-Zoll-Bildschirm im September

Ein japanisches Wirtschaftsblatt glaubt, dass Apple seine neuen Smartphones in diesem Jahr erneut im Frühherbst vorstellt.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 2 Beiträge

Wann kommt das "iPhone 6", das angeblich einen größeren Bildschirm mitbringen wird? Laut einer aktuellen Meldung der renommierten japanischen Wirtschaftszeitung Nikkei soll es auch in diesem Jahr wieder im September neue Apple-Smartphones geben. Komponenten wie Fingerabdrucksensoren oder LCD-Treiberchips würden bereits gefertigt, die Massenproduktion neuer Panels starte zwischen April und Juni in den Fabriken von Sharp (Kameyama) und Japan Display (Mobara). Zudem werde LG Electronics Bildschirme liefern.

Wie ein "iPhone 6" im Vergleich zur Samsung-Konkurrenz aussehen könnte.

(Bild: Marco Arment )

iNikkei spekuliert, dass es "wahrscheinlich" zwei Größen geben wird: 4,7 und 5,5 Zoll. Auch die Bildschirmauflösung sei "signifikant höher" als bei den aktuellen Geräten. Beobachter sind sich nach wie vor nicht einig, ob Apple wirklich zwei größere Smartphones auf den Markt bringen wird oder nur eines. Im vergangenen Jahr waren mit dem iPhone 5s und 5c erstmals zwei neue Modelle gleichzeitig präsentiert worden. (bsc)