Menü
Mac & i

Berichte über kürzere Akkulaufzeit mit iOS 6.0.2

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 23 Beiträge

iOS 6.0.2 in der integrierten Softwareaktualisierung

Laut Leserrückmeldungen und einem Bericht von TidBits kommt es nach der Aktualisierung auf iOS 6.0.2 unter Umständen zu einer deutlich schnelleren Entleerung des Akkus. Einzelne Nutzer erzählen, ihr iPhone 5 verliere teils 10 bis 20 Prozent der Akkuladung pro Stunde und erwärme sich auffällig, obwohl das Gerät im Standby-Modus verharrt und nur vereinzelt Nachrichten empfängt. Das Problem scheint vorwiegend auf dem iPhone 5 aufzutreten – auf einem iPad mini und einem iPhone 5 der Mac & i-Redaktion schien die Akkulaufzeit mit iOS 6.0.2 bislang allerdings unverändert.

Möglicherweise hilft ein Zurücksetzen des iPhones durch gleichzeitiges Gedrückthalten von Home- und Standby-Button für rund 10 Sekunden gegen den plötzlich sprunghaft gestiegenen Akkuverbrauch – das iPhone startet dann neu. Auch ein Zurücksetzen der WLAN-Einstellungen ist eine Option, allerdings müssen anschließend alle WLAN-Passwörter erneut hinterlegt werden. Für Nutzer, die keinerlei WLAN-Probleme mit iOS 6.0.1 hatten, erscheint es vorerst sinnvoll, das Update auf iOS 6.0.2 nicht durchzuführen, schreibt Tidbits. Außerdem konnte iOS 6.0.2 nicht allen Nutzern mit Schwierigkeiten bei WLAN-Verbindungen helfen. (lbe)