Menü
Mac & i

Bewerbungsphase läuft: Apple sucht Nachwuchsentwickler

In Neapel startet die nächste Runde der Developer Academy des iPhone-Herstellers. Bis zu 400 zukünftige Developer und Jungunternehmer dürfen mitmachen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 2 Beiträge
Bewerbungsphase läuft: Apple sucht Nachwuchsentwickler

Die Akademie an der Universität von Federico II.

(Bild: Apple)

Apples iOS-Developer-Ausbildung in Italien, die 2016 gestartet wurde, wird fortgesetzt. Künftig soll es bis zu 400 Plätze geben – für Nachwuchsentwickler, aber auch für Start-up-Gründer, die in Apples iOS-Universum tätig werden wollen, wie der Konzern in einer Ausschreibung mitteilte.

Die sogenannte Developer Academy an der Universität von Federico II in Neapel biete den Studenten die Möglichkeit, praktische Fertigkeiten zu erlernen und "Schulungen zur Entwicklung von Apps für das innovativste und dynamischste App-Ökosystem der Welt" zu erhalten, so der iPhone-Produzent.

Die Developer Academy soll offen für Studierende aus Italien und der ganzen Welt sein, schon jetzt sind die Klassen international. Bis zum Sommer 2019 möchte Apple 1000 junge Leute ausgebildet haben. Neu im nächsten Jahrgang ist der sogenannte Enterprise Track, bei dem 36 Studenten eine Unternehmerausbildung erhalten – hier soll der gesamte Lebenszyklus einer App abgebildet werden – vom Design über die Implementierung bis hin zur Bereitstellung in der Cloud, Sicherheit, Fehlerbehebung und Datenspeicherung, so der Konzern.

Die Teilnahme an der Akademie ist wie schon zuvor kostenlos; Apple will sich zudem an den Lebenshaltungskosten der Studierenden beteiligen. Ausgewählte Teilnehmer dürfen zur Entwicklerkonferenz WWDC nach San Jose kommen – in diesem Jahr wurden 42 Studierende ausgewählt.

Um passende Kandidaten zu finden, wird Apple in vier Ländern Vorstellungsgespräche führen, nachdem ein Online-Assessment erfolgreich absolviert wurde. Termine in Europa sind in Deutschland (München), Großbritannien (London), Frankreich (Paris) und Italien (Neapel) geplant. Bewerbungsschluss ist der 8. Juni 2018. (bsc)