Menü
Update
Mac & i

Black Friday für iPhone, Mac und iPad: Apple mau, andere besser

Apple legt in diesem Jahr zum Shoppingtag einmal mehr Gutscheincodes obendrauf – aber nur für bestimmte Produkte. Mehr Discount gibt's woanders.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 3 Beiträge
Black Friday für Mac, iPhone und iPad: Apple mau, andere besser

Ein wirkliches "Event" ist Apples Gutscheinaktion eigentlich nicht.

(Bild: Screenshot Apple.com)

Der Black Friday ist da – und mit ihm mittlerweile auch in Deutschland der wohl größte Online-Einkaufstag des Jahres. Auch Anbieter von Apple-Produkten machen regelmäßig mit. Mac & i hat eine Liste interessanter Hardware-Produkte zusammengestellt, die es heute günstiger oder mit Bonus gibt.

Was Apple anbietet

Apple selbst enttäuscht die Nutzerschaft in diesem Jahr leider einmal mehr: Es gibt iTunes-Guthaben beim Kauf bestimmter Geräte obendrauf, aber keine echten Rabatte. Während man in den USA zumindest Einkaufsgutscheine für den Online-Laden des Konzerns erhält, bleibt es hierzulande bei Codes für Inhalte. Immerhin lassen sich selbige unter anderem für Musik, Videos, Apps, E-Books sowie Apple-Music-Abonnements nutzen.

Günstigste Angebote

Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten auf der jeweiligen Webseite.

Apple iPad mini  16GB schwarz (MD528FD/A)

iPad mini

Apple iPad  32GB grau [6. Generation / 2018] (MR7F2FD/A)

iPad 32 GByte

Apple MacBook Pro 13.3\

MacBook Pro 13,3

Apple iPhone XS 256GB silber

iPhone XS

Apples "Shopping Event" läuft von Freitag bis Montag. Kauft man ein iPhone, gibt's eine Geschenkkarte über 50 Euro – leider darf es jedoch nur ein 7, 7 Plus, 8 und 8 Plus sein, kein neueres Modell. Beim iPad erhält man einen 100-Euro-Gutschein, doch auch hier darf es nur alte Hardware sein: Das 9,7-Zoll-iPad, das 10,5-Zoll-Pro-Modell (aus dem letzten Jahr) und das extrem veraltete iPad mini 4. 200 Euro in Gutscheincodes gibt's bei MacBook Pro, MacBook, MacBook Air (ohne 2018er Modell), iMac, iMac Pro oder Mac Pro.

Die Apple Watch ergibt 50 Euro Guthaben, allerdings werden auch hier nur ältere Varianten (Series 3) abgedeckt. Gutscheinkarten in Höhe von 50 Euro gibt's für den HomePod sowie verschiedene Beats-Kopfhörer ab 200 Euro; Apple-TV-Geräte (4K, Apple TV 4) ergeben 25 Euro.

Händler-Angebote

Bei den Apple-Händlern ist zum Teil deutlich mehr zu holen als bei Apple selbst. Sie geben jeweils echte Prozente. Cyberport hat ein "Black Weekend" mit allerlei Apple-Geräten und passendem Zubehör am Start. Hier gibt es etwa das 9,7-Zoll-iPad von 2018 50 Euro billiger, das iPhone XS mit 64 GByte 120 Euro günstiger und HomePods für 300 statt 350 Euro. AppleCare für den Mac mini bietet Cyberport für 25 statt 99 Euro.

Günstigste Angebote

Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten auf der jeweiligen Webseite.

Apple Watch Series 3 (GPS) Aluminium 38mm silber mit Sportarmband weiß (MTEY2ZD/A)

Apple Watch 3

Apple HomePod schwarz (MQHW2B/A)

HomePod

Apple Beats Solo3 Wireless rosegold (MNET2ZM)

Beats Solo 3

Apple Milanaise-Armband für Apple Watch 42mm silber (MJ5F2ZM/A)

Milanaise Armband

Weitere Angebote für Apple Watch Series 3 (GPS) Aluminium 38mm silber mit Sportarmband weiß (MTEY2ZD/A) im Heise‑Preisvergleich

Der Black Friday bei Arktis bringt viele kleinteilige Accessoires zu verbilligten Preisen, von der Hülle über das Kabel bis zum Apple-Watch-Armband. Gravis hat verbilligte Beats-Kopfhörer, MacBook-Pro-Modelle auch von 2018 und günstigere Desktop-Macs wie den iMac. Comspot gibt auf verschiedene Macs 15 Prozent Rabatt, auch manche Neugeräte wie iPhone und iPad Pro 2018 sind günstiger, beispielsweise um 8 Prozent gegenüber Apples Preisen. Auch Desktop-Macs werden verbilligt offeriert.

Hersteller ziehen mit

Daneben können sich Einkaufsinteressierte auch auf den Herstellerseiten umsehen. So mancher Anbieter von Homekit- oder Apple-Health-Zubehör verbilligt seine Hardware beispielsweise heute, etwa Withings oder Netatmo. Eve Systems gibt beim Kauf von drei HomeKit-Geräten eine smarte Steckdose dazu. Hyper, bekannter Produzent von Mac-Adaptertechnik sowie Ladegeräten und Akkus, gibt aktuell in seinem Onlineladen 30 Prozent – mit einer 15-US-Dollar-Flatrate für den weltweiten Versand.

Günstigste Angebote

Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten auf der jeweiligen Webseite.

Eve Smoke, Rauchmelder

Eve Smoke

Netatmo Starterset Heizen, Set (NVP01-DE)

Netatmo Starterset Heizen

Withings Body Elektronische Körperanalysewaage weiß

Withings

Sanho HyperJuice 100Wh, externer Akku (MBP-100)

Sanho Hyperjuice

Weitere Angebote für Eve Smoke, Rauchmelder im Heise‑Preisvergleich

[Update 23.11.2018 13:55 Uhr] Der Versandhändler Otto bietet das iPhone 6s mit 32 GByte Speicherplatz derzeit für knapp 300 Euro an – wahlweise in Grau, Silber und Rosegold.

Wer einen LTE-Datentarif mit einem monatlichen Datenvolumen von 10 GByte im Telekom-Netz gebrauchen kann, bekommt diesen im Online-Shop von Saturn für 20 Euro pro Monat (Laufzeit mindestens 24 Monate) in Kombination mit einem 2018er iPad (6. Generation mit LTE-Unterstützung) sowie dem Apple Pencil: Für das 32-GByte-Modell wird ein Preis von 1 Euro veranschlagt, die 128-GByte-Ausführung gibt es für eine Zuzahlung von 79 Euro. Für den Mobilfunkvertrag bei Mobilcom Debitel fällt zudem eine Anschlussgebühr in Höhe von 40 Euro an.

Günstigste Angebote

Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten auf der jeweiligen Webseite.

Apple iPhone 6s  32GB grau

iPhone 6s Grau

Apple iPhone 6s  32GB silber

iPhone 6s Silber

Apple iPhone 6s  32GB gold

iPhone 6s Gold

Apple iPhone 6s  32GB rosegold

iPhone 6s Rosegold

Weitere Angebote für Apple iPhone 6s 32GB grau im Heise‑Preisvergleich

(bsc)