Menü

Büchereiausleihe per iPhone und iPad

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 4 Beiträge
Von

Mit Onleihe steht eine Universal-App für iPad, iPhone und iPod touch bereit, mit der man auf das E-Book-Angebot von bis zu 200 Bibliotheken in Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz zugreifen kann. Rund 2000 deutschsprachige Titel bietet die App laut eigenen Angaben.

Onleihe auf dem iPhone.

Zugreifen lässt sich allerdings nur mit einem Bibliothekszugang, den man von seiner örtlichen Bücherei erhält, die bei Onleihe mitmachen muss. Nach Eintrag der Daten benötigt man für mit DRM gesicherte Werke außerdem noch eine Adobe ID. Gelesen wird anschließend im Bluefire Reader, der wie Onleihe kostenlos erhältlich ist. Nach Ende der Leihzeit deaktiviert sich der Zugriff auf ein E-Book automatisch.

Die Onleihe-App wird zum Start unter anderem von den Stadtbibliotheken in Paderborn, Fulda, Göttingen und Augsburg unterstützt. Büchereiverbände wie Nblb24 sowie ThueBIBnet sind ebenfalls mit dabei. (bsc)