Menü
Mac & i

CurrentC: US-Handelskette sieht von Apple-Pay-Blockade ab

Um den mobilen Bezahldienst "CurrentC" zu etablieren, haben große US-Retailer nach der Einführung von Apple Pay ihre NFC-Terminals deaktiviert. Ein beteiligter Einzelhändler schert nun aus und nimmt weiterhin iPhone-Zahlungen an.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 65 Beiträge

Die US-Handelskette Meijer will Apple Pay weiterhin akzeptieren – obwohl die Kette aus gut 200 Lebensmittelläden und Tankstellen Mitglied des Händler-Konsortiums MCX ist, das einen eigenen mobilen Bezahldienst "CurentC" plant. Andere MCX-Mitglieder, darunter zwei große Drogerieketten, haben nach der Einführung von Apple Pay ihre NFC-Terminals deaktiviert, um iPhone-Zahlungen nicht mehr zu erlauben. Damit werden zugleich auch andere NFC-basierte Bezahldienste wie Google Wallet ausgeschlossen.

CurrentC hofft, dass Nutzer per QR-Code statt NFC mobil bezahlen

(Bild: Entwickler)

Man habe die Technik, um mobile Zahlungen anzunehmen seit mehreren Jahren in den eigenen Geschäften, erklärte ein Sprecher der Handelskette gegenüber Michigan Live – auch Apple Pay werde damit unterstützt. "Wir haben nicht vor, die Bezahlterminals zu entfernen oder deaktivieren".

Welche Konsequenzen dieser Schritt für Meijer nach sich zieht bleibt unklar: Nach bisherigen Berichten haben die MCX-Mitglieder verpflichtet, CurrentC exklusiv anzubieten. Im Unterschied zu Apple Pay setzt der Dienst nicht auf NFC und Kreditkarten, sondern auf eine QR-basierte App, die Einkäufe direkt vom Konto des Nutzers abbuchen soll. Die Händler hoffen damit, weniger Transaktionskosten an Kreditkartenfirmen abführen zu müssen. Zudem ist das Erstellen von Kundenprofilen möglich. Vor wenigen Tagen erst hat der Betreiber eingestanden, das es Zugriff auf Nutzerdaten durch "unautorisierte Dritte" gab – dabei wurden angeblich nur E-Mail-Adressen abgefragt.

CurrentC ist derzeit noch in der Testphase, der Start des Bezahldienstes ist für 2015 angesetzt. Die Blockade von Apple Pay soll helfen, den Dienst zu etablieren, betonte ein MCX-Manager gegenüber Recode. Nutzer zeigen sich wenig erfreut über die Deaktivierung von NFC-Bezahlterminals – die CurrentC-App zählt aktuell fast nur noch empörte Ein-Sterne-Bewertungen, sowohl in Apples App Store als auch bei Google Play. (lbe)