Menü
Mac & i

DB Navigator: Push-Nachrichten als Reisebegleitung

Die App der Deutschen Bahn kann nun während der Zugfahrt per Benachrichtigung daran erinnern, ein-, um- sowie auszusteigen. Künftig soll offenbar auch das in iOS integrierte “Wallet” unterstützt werden.

vorlesen Drucken Kommentare lesen

(Bild: Anbieter)

Die Deutsche Bahn hat die Reise-App DB Navigator um eine Push-Funktion ergänzt. Auf der Fahrt erhalten Nutzer nun Benachrichtigungen sowohl für das Einsteigen, Aussteigen als auch einen erforderlichen Wechsel der Zugverbindung. Für eine anstehende Abfahrt lässt sich die Push-Nachricht wahlweise 15, 30, 60 oder 120 Minuten vorab zustellen.

Zudem ist es nun möglich, Fahrkarten für öffentliche Nahverkehrsmittel gleich beim Handy-Ticket mitzubuchen, teilte das Unternehmen mit – dies gilt "für über 90 Städte in Deutschland".

In Zukunft soll es erstmals möglich werden, Flex- und Sparpreis-Tickets sowie City Mobil und City-Tickets an die in iOS integrierte Wallet-App zu übermitteln, wie iPhone-Ticker berichtet. Ab wann diese Funktion genau verfügbar ist, bleibt vorerst offen.

Neben der iPhone-Version, die nun in Version 16.06.01 vorliegt, hat auch die Android-App ein Update erhalten, das zusätzlich Unterstützung für Android-Wear-Smartwatches umfasst. Die Apple Watch unterstützt die Deutsche Bahn bereits seit längerem. Die iPad-Version des DB Navigator wurde nicht aktualisiert. (lbe)