Menü
Mac & i

DB Navigator unterstützt nun Apple Wallet

Nutzer können Zug-Tickets jetzt zu der in iOS integrierten Wallet-App hinzufügen und erhalten so schon auf dem iPhone-Sperrbildschirm Zugriff auf ihre Fahrkarte.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen
Apple Wallet

Die DB-Navigator-App der Deutschen Bahn kann Zugfahrkarten inzwischen an Apple Wallet weitergeben. Die neue Funktion steht offenbar seit dem vergangenen Wochenende zur Verfügung, wie Leser berichten. Im Bereich "Meine Tickets" müssen Nutzer dafür die Fahrkarte auswählen und unten auf den Button mit den drei Punkten drücken, anschließend sollte sich das Ticket zu Wallet hinzufügen lassen.

Ob sämtliche Fahrkarten Wallet-tauglich sind, bleibt vorerst offen, zumindest mit Flex- und Sparpreis-Tickets scheint es zu funktionieren, ebenso wie mit City-Mobil- und City-Tickets. Zusätzlich auch die Bahncard in Wallet aufzunehmen, ist derzeit allerdings nicht vorgesehen. Sind die Tickets in Wallet, liefert iOS hoffentlich pünktlich vor der Abfahrt eine Benachrichtigung und erlaubt damit auch den Zugriff auf die Fahrkarte direkt aus dem Sperrbildschirm.

Die Grundlage für die neue Funktion hat die Deutsche Bahn schon im Juni gelegt, das Update des DB Navigator ergänzte die App um Push-Nachrichten auf der Reise. Diese informieren darüber, wann es Zeit ist, ein-, um- und auszusteigen. (lbe)