Menü
Mac & i

"Day of the Tentacle" kommt für iOS

Der Adventure-Klassiker von LucasArts kann nun auch auf iPhone und iPad gezockt werden – auf Wunsch in der hübschen HD-Version.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 102 Beiträge
"Day of the Tentacle" kommt für iOS

Hier die hochauflösende Variante. "Day of the Tentacle" kann aber auch in alter Optik gezockt werden.

(Bild: Hersteller)

Double Fine hat die Remastered-Version des Adventure-Kultspiels "Day of the Tentacle" nun auch für iOS-Geräte publiziert. Zuvor hatte es die HD-Neuauflage des Klassikers bereits für Mac, PC, PS4 und PS Vita gegegeben. "Day of the Tentacle" erschien 1993 als Nachfolger von des 64er-Hits "Maniac Mansion" für Mac OS und MS-DOS und stammt vom LucasArts. Tim Schafer, der später Double Fine gründete, war einer der Hauptverantwortlichen.

Unter iOS läuft "Day of the Tentacle" auf iPhone, iPad und iPod touch. Dabei kann man zwischen einer neugestalteten HD-Grafik samt neuer Tonspur, Musik und überarbeiteter Soundeffekte sowie der Standardversion ("Klassisch") wählen. Das Game steht sowohl in englischer Originalsprache als auch in komplett eingedeutschter Fassung bereit.

Wer "Day of the Tentacle" noch nicht kennt: "Das Spiel ist ein verrücktes Zeitreise-Puzzle-Adventure im Zeichentrickformat, in dem drei ungewöhnliche Freunde zusammenarbeiten müssen, um ein böses, lila Mutantententakel daran zu hindern, die Weltherrschaft an sich zu reißen", erläutert Double Fine in einem Satz. Das Adventure ist fast filmartig spielbar und kommt mit vielen Gags, die auch 2016 noch lustig sind.

Aktuell ist "Day of the Tentacle" für 5 Euro im App Store zu haben. Der Download ist heftige 2,4 GByte groß. Mindestvoraussetzung ist allerdings ein Gerät mit dem aktuellen iOS 9. (bsc)