Menü
Mac & i

Deckset: Von Markdown zur Präsentation

Die frisch veröffentlichte Mac-Software nimmt Markdown-Text entgegen und erstellt daraus eine ansehnliche Präsentation. Deckset versteht sich als schnellere Alternative zu Keynote oder PowerPoint.

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Deckset stellt eine Reihe von Themes zur Auswahl

(Bild: Entwickler)

Deckset ist eine neue Präsentationssoftware für OS X Mavericks, die Markdown-Textdateien in eine Präsentation verwandelt. Zur Auswahl stehen sieben Themes, jeweils in unterschiedlichen Farbvariationen.

Als Text-Editor dient Deckset nicht. Die Kreuzberger Entwickler verweisen zur Erstellung der Markdown-Vorlage auf gängige Editoren wie TextMate, Sublime Text oder Writer Pro – Deckset übernimmt die Formatierung und Präsentation.

Das Programm unterstützt das Einbinden von Bildern, GIFs und Videos. Syntaxhervorhebung gehört ebenso zum Funktionsumfang wie ein Präsentationsmodus mit Notizen für den Vortragenden. Deckset kostet knapp 18 Euro und ist im Mac App Store erhältlich – Mindestvoraussetzung ist Mac OS X 10.9.

Eine Einführung zu der Auszeichnungssprache Markdown finden Sie bei Mac & i – inklusive eines praktischen Spickzettels zum Download. (lbe)