Menü
Mac & i

Entwicklerkonferenz Macoun: Call for Papers endet in Kürze

Die auf iOS- und OS-X-Entwickler ausgelegte Konferenz nimmt nur noch kurze Zeit Vortragsvorschläge entgegen. Die Macoun 2014 findet Ende September in Frankfurt statt.

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Für die Entwicklerkonferenz Macoun lassen sich nur noch wenige Tage Vorschläge für Vorträge unterbreiten. Der "Call for Papers" endet am kommenls sowie interessante Projektvorträge" – die Veranstalter hoffen, dass sich Entwickler von der gerade beendeten WWDC zu weiteren Vortragsthemen inspirieren lassen.

Vortrag auf der Macoun 2013

(Bild: Macoun)

Die zweitägige Konferenz richtet sich an iOS- und OS-X-Entwickler, sie findet am 27. und 28. September 2014 statt. Neben den Vorträgen können sich Besucher in der "Code-Werkstatt" mit Fragen und Problemen an erfahrene Entwickler richten.

Bis Mitte Juli lässt sich ein Ticket mit Frühbucherrabatt erwerben: Entwickler zahlen für beide Tage 78 Euro, das Business-Ticket kostet knapp 240 Euro. Der anschließende Normalpreis beträgt 94 Euro beziehungsweise knapp 300 Euro. Die Macoun findet im Haus der Jugend am Deutschherrnufer in Frankfurt am Main statt, die Veranstalter erwarten rund 500 Teilnehmer.

Die Vorträge des vergangenen Jahres lassen sich als Video-Podcast oder auf YouTube anschauen. (lbe)