Menü

Erste iOS-Entwicklerakademie: Bewerbungsfrist endet bald

Am 1. August läuft die Bewerbungsfrist für den ersten Studiengang als iOS-Entwickler ab, den Apple gemeinsam mit der Universität Neapel durchführt. 200 Studenten aus ganz Europa werden zugelassen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen

(Bild: dpa, Michael Kappeler)

Von

Interessierte Entwickler können sich noch bis zum 1. August für den ersten Lehrgang an Apples iOS-Entwicklerakademie in Neapel bewerben, die Frist endet um 13 Uhr. Der sich über zwei Semester erstreckende Studiengang beginnt im Oktober in Zusammenarbeit mit der Universität Neapel auf dem neuen Campus im Stadtteil San Giovanni a Teduccio – er wird auf Englisch abgehalten und steht Studenten aus ganz Europa offen.

Die Teilnahme ist kostenlos, zudem sollen Stipendien für die Begleichung von Lebenshaltungskosten angeboten werden, teilte die Universität mit. Gut 200 Studenten werden für den neuen Studiengang zugelassen, sie erhalten auf dem Campus auch Zugang zu aktueller Hard- wie Software des Konzerns.

Das von Apple erstellte Curriculum soll sowohl die App-Entwicklung vermitteln als auch Design von Bedienoberflächen sowie die geschäftliche Seite in Hinblick auf Vermarktung und Verkauf von Apps. (lbe)