Erster Jailbreak für Apple TV 4

Team Pangu hat ein Jailbreak-Tool veröffentlicht, das Apples Schutzmechanismen auch auf der jüngsten Plattform tvOS außer Kraft setzen soll. Die Voraussetzungen, um den Jailbreak vornehmen zu können, sind allerdings erheblich.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 45 Beiträge
Jailbreak Apple TV 4

(Bild: Team Pangu)

Von
  • Leo Becker

Für die vierte Apple-TV-Generation gibt es einen ersten Jailbreak. Das chinesische Team Pangu hat ein Tool veröffentlicht, das es möglich machen soll, beliebige Software auf der TV-Box auszuführen. Der Jailbreak ist allerdings an diverse Voraussetzungen geknüpft: Er erfordert einen Mac mit Xcode, ein USB-Kabel von Typ A auf Typ C sowie eine kostenpflichtige Mitgliedschaft im "Apple Developer Program" – diese kostet knapp 100 Dollar pro Jahr.

Der Jailbreak ist zudem nur für die ursprüngliche tvOS-Version 9.0 sowie 9.0.1 gedacht, die Apple längst nicht mehr signiert – ein Downgrade von einer neueren Version – aktuell ist tvOS 9.2 – wird dadurch unmöglich.

Nach dem Jailbreak lasse sich eine SSH-Verbindung zum Apple TV aufbauen, dort werde dann die Software Dropbear gestartet, teilten die Entwickler mit. Sie empfehlen außerdem das Standard-Passwort "alpine" zu ändern. Ein Download-Verzeichnis für tvOS-Dritt-Software – ähnlich wie Cydia für iOS – gibt es derzeit nicht.

Team Pangu hatte jüngst auch einen neuen Jailbreak für iOS veröffentlicht, dieser deckt aber ebenfalls nur iOS bis Version 9.1 ab. Für die vorausgehende dritte Generation des Apple TV hatte es nie einen öffentlichen Jailbreak gegeben. (lbe)