EyeTV-App 4 mit 64-Bit-Unterstützung

Geniatech hat das Fernseh-Werkzeug für TV-Sticks zukunftsfähig gemacht. Es läuft nun auch auf macOS 10.15 alias Catalina.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 10 Beiträge

Der EPG in EyeTV 4.

(Bild: Geniatech)

Von

Geniatech hat seine TV-Empfangssoftware EyeTV nun erstmals in einer 64-Bit-Version auf den Markt gebracht. Die App trägt künftig die Versionsnummer 4 und ist mit macOS 10.15 alias Catalina kompatibel – mit diesem Betriebssystem strich Apple den Support für 32-Bit-Programme. Mindestvoraussetzung für EyeTV 4 ist der Einsatz von macOS 10.14 alias Mojave.

Die Anwendung wird als Standalone-Software mit "Lifetime"-Lizenz offeriert, es gibt also keine Abogebühren mit Ausnahme der EPG-Daten. Als Preis wurden 30 Euro festgelegt. EyeTV 3 soll laut Geniatech weiterhin angeboten werden – auch ein Maintaining ist geplant. Diese App läuft von macOS 10.9 bis 10.14 und kostet 80 Euro.

Die App unterstützt die von Geniatech verkauften TV-Tuner und erlaubt ein Betrachten des Liveprogramms samt DVR-Funktionen wie Anhalten, Vor- und Zurückspulen. Eine elektronische Programmzeitschrift steht in Form eines EPG bereit. EyeTV kann darauf basierend ganze Staffeln automatisch aufzeichnen, bietet eine integrierte Schnittfunktion und kann Videos über iTunes auf iOS-Geräte übertragen oder diese im lokalen Netzwerk bereitstellen. Aktuell noch nicht unterstützt wird ein Streaming von Live-TV und Aufnahmen auf iPhone und iPad – hierfür soll es im Februar 2020 eine neue EyeTV-App geben, die 5 Euro kostet.

EyeTV kann Dolby-Digital-Klang abspielen und aufnehme – inklusive 5.1-Surround-Sound, falls dieser vom Sender offiert wird. Ein Receiver muss dazu über den Digitalausgang am Mac hängen. Die App stellt Bilder mit Auflösungen bis hin zu FullHD dar, falls dieses offeriert wird.

Geniatech, das die EyeTV-Marke einst von Elgato übernommen hatte, bietet für den Mac aktuell zwei Tuner-Module an: Das T2 Lite und das T2 Hybrid. Letztere kann neben DVB-T2 auch digitales Kabelfernsehen über DVB-C empfangen. Störend bleibt, dass die Tuner weiterhin keine verschlüsselten Sender empfangen können. Hierfür muss der Stick von FreenetTV samt dessen Software eingesetzt werden.

Günstigste Angebote

Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten auf der jeweiligen Webseite.

Elgato EyeTV Micro DVB-T-Tuner (1MI101201000)

EyeTV Micro

Elgato EyeTV W DVB-T-Tuner (1WT101201000/1WT108501000)

EyeTV W

Elgato EyeTV Hybrid

EyeTV Hybrid

Geniatech EyeTV T2 DVB-T2-Tuner (GT-1T220160401)

EyeTV T2

Elgato EyeTV Netstream 4Sat (1SI108101000)

EyeTV Netstream Sat

Weitere Angebote für Elgato EyeTV Micro DVB-T-Tuner (1MI101201000) im Heise‑Preisvergleich

(bsc)