Menü
Mac & i

FTP-Client für OS X: Yummy FTP Pro erheblich reduziert

Am Dienstag ist der FTP- und WebDAV-Client für 2 statt 25 Euro erhältlich. Yummy FTP verspricht eine möglichst hohe Übertragungsgeschwindigkeit, sowohl beim Upload als auch beim Synchronisieren von Dateien.

vorlesen Drucken Kommentare lesen

(Bild: Entwickler)

Der FTP-, SFTP- und WebDAV-Client Yummy FTP Pro kostet einen Tag über 2 Euro statt zuletzt 25 Euro im Mac App Store. Die Mac-App legt besonderen Wert auf möglichst schnelles und problem- wie konfliktfreies Übertragen und Synchronisieren von Dateien – auch in größerem Umfang.

Yummy FTP ist dabei in der Lage, den Upload zu einem gewählten späteren Zeitpunkt durchzuführen und unterstützt die Quick-Look-Vorschau auch für Dateien, die auf einem Server liegen.

Neben einem integrierten Texteditor bietet der FTP-Client auch die Option, entfernte Dateien auf dem Server mit einem Editor der Wahl zu bearbeiten sowie Dateien auf Unterschiede hin zu prüfen. Zum Funktionsumfang gehört auch eine Verwaltung der Lesezeichen, mitsamt Unterordnern.

Yummy FTP Pro setzt lediglich OS X 10.6.6 Snow Leopard voraus. Die Preissenkung ist Teil des Two-Dollar-Tuesdays und dürfte in Deutschland im Laufe des Mittwochvormittags enden. (lbe)