Facebook Messenger kommt aufs iPad

Der Messenger des sozialen Netzwerks läuft nun in voller Größe auf Apples Tablet. Neben Textnachrichten lässt sich die App auch für Anrufe nutzen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 13 Beiträge
Von
  • Leo Becker

Facebook hat seinen Messenger für das iPad angepasst. Die neue Version 7.0 läuft nun als Universal-App sowohl auf dem iPhone als auch auf Apples Tablet. Der Funktionsumfang ist dabei identisch mit der bekannten iPhone-Version, neben Textnachrichten lassen sich über die iPad-App beispielsweise auch VoIP-Telefonate führen.

Der Funktionsumfang der iPad-App ist mit der iPhone-Version identisch

(Bild: Entwickler)

Im Unterschied zu manchen anderen Messengern wie WhatsApp kann man Facebook Messenger parallel auf mehreren Geräten nutzen.

Die App erlaubt in Version 7.0, auch Videos aus Unterhaltungen in der Bibliothek des iOS-Gerätes zu speichern. Zudem soll es einfacher sein, Facebook-Kontakte zur Nutzung von Messenger einzuladen.

Wann Facebook die Messaging-Komponente auch aus der Haupt-App für das iPad entfernt, bleibt vorerst offen – die iPhone-Version der Facebook-App leitet für Direktnachrichten direkt zu Facebook Messenger um. (lbe)