Menü
Mac & i

Feedreader Feedly läuft auf der Apple Watch

Auf der Computer-Uhr zeigt die App eine kleine Auswahl an ungelesenen Inhalten aus abonnierten RSS-Feeds.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag
Feedreader Feedly läuft auf der Apple Watch

(Bild: Entwickler)

Der RSS-Dienst Feedly hat die hauseigene Lese-App für die Apple Watch angepasst. Sie gibt Zugriff auf sieben ungelesene Artikel aus allen abonnierten Feeds und zeigt diese jeweils mit Überschrift, Bild und Textauszug an – der vollständige Inhalt steht auf der Uhr nicht zur Einsicht.

Nutzer haben jeweils die Option, den Artikel zur späteren Lektüre zu speichern, als gelesen zu markieren sowie ein Schlagwort zuzuweisen. Handoff-Anbindung zur Übergabe eines gerade geöffneten Artikels an das iPhone fehlt noch.

Die Apple-Watch-App ermöglicht außerdem alle sieben angezeigten Meldungen als gelesen abzuhaken – dann präsentiert Feedly frische Inhalte entweder aus den eigenen RSS-Abonnements oder, falls dort nichts neues vorliegt, eine eigene Auswahl. Dies sei die "erste Iteration" der App für die Uhr, betont der Anbieter – weitere Varianten dürften folgen, Nutzer-Rückmeldungen sind dabei erwünscht. Feedly ist kostenlos und läuft auf Geräten ab iOS 7.0. (lbe)