Menü
Mac & i

Filemaker 14 soll Automatisierung vereinfachen

Ein neuer Arbeitsbereich der Datenbank-Software soll den Umgang mit Skripten erleichtern und deren Erstellung beschleunigen. Die zugehörige iPhone- und iPad-App wurde an das Design von iOS 8 angepasst.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 52 Beiträge
Filemaker 14 soll Automatisierung vereinfachen

Filemaker Go auf dem iPad – Voraussetzung ist nun iOS 8.1

(Bild: Entwickler)

Die Apple-Tochter Filemaker hat am Dienstag Version 14 der Datenbank-Software für Mac OS X, Windows, iOS und Web vorgestellt. Die neue Version soll die Automatisierung mit Skripten vereinfachen: Ein neuer Arbeitsbereich erlaube das schnellere und leichtere Anlegen sowie Verwalten von Skripten, teilte der Hersteller mit – unter anderem durch eine Autokomplettierungsfunktion und Kurzbefehle. "Kontextbezogene Anleitungen" sollen auch Nicht-Programmierer dabei helfen, eigene Skripte zu erstellen.

Filemakers HTML5-Frontend "WebDirect" unterstützt nun neben gängigen Desktop-Browsern auch mobile Browser unter anderem durch den Einsatz größerer Touch-Flächen und einer flexiblen Werkzeugleiste – unterstützt werden Safari ab iOS 8.1 sowie Chrome 38 auf Android-Geräten. Die Leistung von WebDirect wurde außerdem verbessert, verspricht der Entwickler.

Die iOS-App Filemaker Go hat eine an das Design von iOS 8 angepasste Bedienoberfläche erhalten. Entwickler können ihre Skripte für eine Vollbilddarstellung auf iPhone und iPad anpassen oder die Ansicht auf Quer- oder Hochformat begrenzen. Filemaker hat außerdem die Ansicht zur Eingabe von Signaturen um Zusatzangaben wie einen Hinweistext ergänzt.

Filemaker Pro 14 setzt nun mindestens Mac OS X 10.9 Mavericks voraus, OS X 10.8 sowie 10.7 werden nicht länger unterstützt. Die Windows-Fassung benötigt mindestens Windows 7 SP1 Ultimate. Eine Einzellizenz für Filemaker Pro 14 kostet gut 415 Euro, der Preis des für Entwickler gedachten Filemaker Pro 14 Advanced liegt bei gut 653 Euro. Upgrade-Preise für Bestandskunden werden angeboten, Volumenlizenzen sind als Abonnement erhältlich. Die für iPhone wie iPad gedachte iOS-App Filemaker Go 14 ist kostenlos, sie läuft ab iOS 8.1. (lbe)