Menü

GIFs erstellen mit der Tumblr-App für iOS

Aus Videos und Live-Fotos kann die iOS-App des sozialen Netzwerkes jetzt GIF-Dateien erstellen, auch Text lässt sich hinzufügen. Das Ergebnis lässt sich auch lokal verwenden.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket  speichern vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag

(Bild: Entwickler)

Mac & i
Von

Die Tumblr-App enthält nun einen GIF-Ersteller. Die in die neue Version 6.1.1 integrierte Funktion ermöglicht es, aus bestehenden Videos und Live-Fotos ein GIF zu machen – oder aus einer frisch angefertigten Aufnahme. Neben der Option den Clip zu beschneiden und die Wiedergabegeschwindigkeit zu erhöhen, können Nutzer auch Text in verschiedenen Farben und Schriftarten hinzufügen.

Das Ergebnis lässt sich sowohl auch Tumblr sowie bei anderen sozialen Netzwerken veröffentlichen, wird aber auch in der Fotobibliothek in einem eigenen Ordner gespeichert – und bleibt damit lokal zur weiteren Verwendung erhalten.

In den Einstellungen von Version 6.1.1 der Tumblr-App lässt sich nun außerdem ein Passwort als Zugriffsschutz setzen, teilen die Entwickler mit. Ein Bug in iOS 9 könne dazu führen, dass sich die App öffnet, wenn nur noch wenig Speicher frei ist – ein Neustart des Gerätes soll in diesem Fall helfen. (lbe)