Menü
Mac & i

Game "Warhammer 40.000" für iOS

Freunde der Science-Fiction-Dystopie, die einst als Tabletop-Spiel begann, dürfen auf iPhone und iPad in den Krieg ziehen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag

(Bild: Hersteller)

Anzeige
Apple iPhone 6s 16GB grau
Apple iPhone 6s 16GB grau ab € 262,05

Wer zum ersten Mal auf den Hauptbildschirm von "Warhammer 40 000: Regicide" für iOS schaut, fühlt sich an Schach erinnert: Der Kampf zwischen Space Marines und den dunklen Kreaturen wird nämlich auf dem Brett ausgetragen. "Regicide" ist eine abgewandelte Form des Spiels der Könige.

Das hat Hersteller Hammerfall Publishing durchaus clever umgesetzt: Wie beim klassischen Schach lässt sich nur eine Figur pro Zug bewegen und jede Figur hat ihr bestimmtes Bewegungsmuster. Abseits davon können nach diesem Zug aber zusätzliche Aktionen ausgeführt werden, also eine Waffe abfeuern, Granaten werfen oder auch ein Schild aktivieren.

Das Ziel ist es nicht immer, alle Gegner auszuschalten, sondern nur einen bestimmten Feind zu töten oder ein Feld zu erreichen. Die Kombination aus klassischem Schach und Rundenstrategie funktioniert gut und sorgt für spannende Gefechte – auch weil es diverse Missionsziele gibt.

Leider setzt das Spiel allerdings umfänglich auf In-App-Verkäufe – verschiedene Zusatzcharaktere kosten 99 Cent pro Stück. 4 Euro zahlt man für das Spiel selbst. Es läuft ab iOS 9. Mindestvoraussetzung sind iPad 4, iPad Air oder iPad mini 2 respektive iPhone 5 und höher. Ältere Geräte werden nicht unterstützt. (mit Material von dpa) / (bsc)