Menü
Mac & i

Geekbench 4: iOS-App zur Einführung kostenlos

Das plattformübergreifende Benchmark-Tool liegt in neuer Version 4 vor, die iOS-App lässt sich zu Beginn gratis beziehen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag
Geekbench 4
Anzeige
Apple iPhone 6s 16GB grau
Apple iPhone 6s 16GB grau ab € 494,25

Die für iPhone wie iPad geeignete Version 4 der Benchmark-App Geekbench steht derzeit als Gratis-Download im App Store. Die iOS-App gibt es bis zum 13. September kostenlos, teilen die Entwickler mit -- als Teil einer Verkaufsaktion zum Start der neuen Version 4. Geekbench ist ein plattformübergreifendes Benchmark-Tool, das Prozessor-, Speicher- und GPU-Leistung erfasst und auch einen Vergleich über Betriebssystemgrenzen hinweg ermöglichen will.

Geekbench 4 ist neben iOS auch für macOS, Windows, Linux und Android erhältlich. Zur Einführung der neuen Version kostet beispielsweise die Fassung für Mac OS X 7,20 Euro, eine Lizenz für alle drei Desktop-Systeme wird für 11,20 Euro angeboten.

Version 4 des Programms enthält aktualisierte Aufgaben zum Test des Prozessors und der Rechenleistung, die dem Einsatz von richtigen Programmen und dem Ausführen "echter" Aufgaben nachempfunden sei. Man habe Geekbench 4 besonders in Hinblick auf den Leistungssprung von Mobilgeräten überarbeitet: "Manche Smartphones und Tablets nähern sich der Leistung moderner Desktops und Laptops -- und übertreffen sie manchmal sogar", schreibt der Anbieter Primate Labs.

Teil des Updates ist auch eine überarbeitete Bedienoberfläche für iOS und Android, die leichter zu verstehen sein soll. Geekbench 4 setzt mindestens iOS 9.0 voraus. (lbe)