Menü
Mac & i

"Grand Theft Auto: San Andreas" für Mobilgeräte angekündigt

vorlesen Drucken Kommentare lesen 30 Beiträge

Screenshot aus GTA: San Andreas

(Bild: Rockstar)

Rockstar Games hat am Mittwochabend angekündigt, einen weiteren Teil der GTA-Spielereihe für Mobilgeräte zu veröffentlichen. Das Ende 2004 zuerst für die Playstation 2 veröffentlichte Grand Theft Auto: San Andreas soll im Dezemberverlauf dann in vollem Umfang für bestimmte iOS-, Android, Kindle und Windows-Geräte zum Download bereitstehen. Zu Preis, Größe und den Geräte-Voraussetzungen hat sich Rockstar noch nicht geäußert.

Ebenso wie GTA V ist Grand Theft Auto: San Andreas rund um das an Los Angeles angelehnte "Los Santos" angesiedelt – zu Beginn der 90er Jahre. Das Spielestudio hat nach eigenen Angaben das Spiel in der Version für Mobilgeräte mit überarbeiteten Grafiken und einer reicheren Farbpalette ausgestattet, auch die Modelle für Fahrzeuge und Charaktere seien verbessert.

Die Steuerung hat Rockstar für Touch-Geräte angepasst, inklusive einer neuen Option, die Steuerungsknöpfe nur kontextbezogen darstellen soll, wenn der Nutzer diese benötigt. GTA: San Andreas verspricht außerdem eine komplette Unterstützung für Game-Controller – darunter die seit kurzem auch für iOS-7-Geräte erhältlichen Gamepads. Rockstar hatte in den vergangenen zwei Jahren bereits GTA III sowie Vice City für Mobilgeräte veröffentlicht. (lbe)