Hack RUN aktuell gratis – für iOS wie Mac

Als Hacker muss der Spieler per Kommandozeile in die Server einer "mysteriösen Organisation" eindringen. Die App ist sowohl für iPhone, iPad als auch Mac kostenlos.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen

(Bild: Entwickler)

Von

Das Entwicklerstudio i273 bietet Hack RUN gerade gratis an, sowohl die gewöhnlich für 2 bis 3 Euro angebotene iOS-Version als auch die OS-X-Fassung, die zuletzt für 3 Euro verkauft wurde.

Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Hackers, der in die Server eines mysteriösen Unternehmens einbricht, die Steuerung erfolgt per Kommandozeile. Dafür kommen "Old school"-Computerbefehle (DOS oder UNIX) zum Einsatz, "die echte Betriebssystem simulieren", erklären die Entwickler.

Die Lektüre von aufgestöberten Dokumenten und E-Mails hilft bei der Lösung weiterer Rätsel. Insgesamt umfasst das Spiel über 50 Level. Hack RUN liegt nur auf Englisch vor. Wer völlig stecken bleibt, kann Antworten auch als In-App-Kauf erwerben. Hack RUN setzt mindestens iOS 7.1 oder Mac OS X 10.7 voraus, die App ist für iPhone 6 und iPhone 6 Plus angepasst. Wie lange die Gratis-Aktion läuft, ist nicht bekannt. (lbe)