Menü
Mac & i

Jailbreak für iPhone 5 und iOS 6.1 veröffentlicht

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 165 Beiträge

Unter dem Namen "evasi0n" steht eine Software zum Jailbreak von iOS 6.1 und iOS 6.0.x zum kostenlosen Download bereit. Der Jailbreak lässt sich damit erstmals auch auf dem iPhone 5, iPad mini sowie iPad 4 durchführen und funktioniert ebenso auf allen anderen Geräten, welche die jüngste iOS-Version unterstützen. Bei Evasi0n handelt es sich um einen ungebundenen (untethered) Jailbreak – er überdauert also einen Neustart des iOS-Gerätes. Die Software stammt von mehreren bekannten Jailbreak-Entwicklern, die sich zum Team "evad3rs" zusammengeschlossen haben.

Jailbreak-Software Evasi0n

Die gut 10 MByte große Jailbreak-Software läuft unter Mac OS X ab Version 10.5, Windows (ab XP) sowie Linux, ein USB-Kabel zum Anschließen des iOS-Gerätes ist vonnöten. Nach Angabe der Entwickler dauert das Prozedere rund fünf Minuten – es empfiehlt sich, vorab ein Backup über iTunes oder iCloud anzulegen, falls es zu Problemen kommen sollte. Die Entwickler raten außerdem dazu, die Passcode-Sperre des iOS-Gerätes vor dem Einsatz der Evasi0n-Software zu deaktivieren.

Ein Jailbreak setzt Apples Sicherheitsmaßnahmen und Beschränkungen in iOS außer Kraft, anschließend lässt sich unsignierter Code ausführen und beispielsweise über das Softwareverzeichnis Cydia auf etliche System-Modifikationen und Apps zugreifen. (lbe)