Menü
Mac & i

"JailbreakMe"-Hacker Comex wird angeblich Apple-Praktikant

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 6 Beiträge

Apple scheint sich der Jailbreak-Szene weiter vorsichtig anzunähern: Nachdem im Juni zunächst MobileNotifier-Entwickler Peter Hajas das Lager wechselte und nun offenbar beim Notification-Center innerhalb von iOS 5 mithilft, soll nun auch Hacker Comex ein Angebot aus Cupertino erhalten haben. Der 19jährige, der mit dem jüngsten "JailbreakMe"-Website-Hack für iOS weltweit Schlagzeilen machte, wird übernächste Woche bei Apple ein Praktikum beginnen.

Das ist zumindest die Aussage, die Comex, der mit bürgerlichem Namen Nicholas Allegra heißt, auf Twitter veröffentlichte. Nachprüfbar sind die Angaben leider nicht – Apple macht zu Personalien grundsätzlich keine Angaben. Comex bot über das Web gleich mehrmals hintereinander einen sehr einfach zu nutzenden Jailbreak an, der stets von ihm selbst entdeckte Sicherheitslücken ausnutzte. Der letzte "JailbreakMe"-Bug wurde mit iOS 4.3.4 gefixt. In welcher Abteilung der Hacker arbeiten wird, sagte er nicht. (bsc)