Menü
Mac & i

Klassischer Monty-Python-Sketch als Casual Game für iOS und Android

Boondoggle Studios hat aus dem "Ministerium für alberne Gänge" einen mobilen Zeitvertreib gemacht – und der ist gar nicht mal schlecht gelungen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 38 Beiträge

Das "Ministerium für alberne Gänge", im Original "The Ministry of Silly Walks", gilt als einer der bekanntesten Sketche der britischen Comedytruppe Monty Python. Vor mittlerweile 44 Jahren wurde dieser erstmals ausgestrahlt. Das Spielestudio Boondoggle hat aus dem Mann in Anzug und Melone mit seinem lustigen Gang nun ein Casual Game für iOS und Android fabriziert.

Das Spiel namens "Monty Python's The Ministry of Silly Walks" erlaubt es dem Gamer, selbst in die Rolle einer John Cleese nachempfundenen Figur zu schlüpfen, die sich im albernen Gang durch London zu bewegen hat. Dabei gilt es, Hindernisse zu überwinden und Münzen einzusammeln.

Die Hintergründe in "The Ministry of Silly Walks" bilden das moderne London ab.

(Bild: Hersteller)

Recht hübsch dabei ist die Spielerphysik: Die nach dem Ragdoll-Prinzip animierte Figur legt sich regelmäßig gekonnt auf die Nase. Das macht durchaus über einen längeren Zeitraum Laune, tagelangen Spielspaß darf man dennoch nicht erwarten.

"Monty Python's The Ministry of Silly Walks" kostet 99 Cent unter iOS (ab Version 6) und 1,24 Euro unter Android. Nervige In-App-Verkäufe scheint sich Boondoggle Studios verkniffen zu haben. (bsc)