Menü

Klatschen zur Mac-Fernbedienung: iClapper Pro jetzt kostenlos

Das Programm ermöglicht, bestimmte Aktionen auf dem Mac durch Händeklatschen auszulösen – etwa Starten und Stoppen der iTunes-Wiedergabe.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag

(Bild: Entwickler)

Von

Die Software iClapper Pro steht aktuell als Gratis-Download im Mac App Store. Die App kostete zuletzt 5 Euro. iClapper Pro horcht auf Händeklatschen: Wird eine bestimmte Klatschanzahl oder Kombination erkannt, führt das Programm eine zuvor festgelegte Aktion aus.

Neben einigen Standardaktionen wie der dem Starten oder Pausieren der iTunes-Wiedergabe oder der Aktivierung des Bildschirmschoners können Nutzer auch eigene Aktionen per AppleScript anlegen. Wahlweise muss die Aktion erst manuell bestätigt werden.

Neben der reinen Klatschanzahl soll iClapper Pro auch Klatsch-Kombinationen erkennen, bei denen eine Pause zwischen mehreren Klatsch-Einheiten eingelegt wird.

iClapper Pro gibt es bereits seit vielen Jahren im Mac App Store, die Mindest-Systemvoraussetzung ist lediglich OS X 10.6 Snow Leopard. Der Entwickler hat das Programm seit 2012 nicht mehr aktualisiert, möglicherweise wurde die Weiterentwicklung bereits eingestellt. Wie lange die Gratis-Aktion läuft, ist nicht bekannt. (lbe)