Menü

Kompakte Tastaturhülle für iPhone 5 und 5s

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 2 Beiträge
Von

Die US-Firma Typo Keyboards will mit ihrer gleichnamiger Tastaturhülle Besitzern von iPhone 5 und 5s das Tippen auf ihren Geräten erleichtern. Das zweiteilige Case erlaubt es, das Apple-Smartphone in der Mitte einzuschieben. Die Tastatur selbst mit Qwerty-Anordnung und Hintergrundbeleuchtung ohne Zahlenreihe befindet sich dann unterhalb des Geräts. Sie ähnelt dem, was man von Blackberry und Co. kennt.

Die Macher hinter Typo betonen den Platz, den die fehlende Bildschirmtastatur auf dem Display einsparen hilft.

(Bild: Hersteller)

Angebunden wird das Typo Keyboard per Bluetooth. Etwas störend: Die Tastaturhülle bedeckt den Home-Knopf, so dass sich der Fingerabdrucksensor beim iPhone 5s nicht verwenden lässt. Ein alternativer Home-Knopf befindet sich in der rechten unteren Ecke des Typo.

Die maximale Nutzungszeit soll zwischen 7 und 14 Tagen liegen, aufgeladen wird das Typo per beiliegendem Micro-USB-Kabel. Lightning-Port, Lautsprecher und Kopfhöreranschluss des iPhone lassen sich weiter verwenden. Das Typo Keyboard wird ab Januar ausgeliefert und kann derzeit für knapp 100 US-Dollar vorbestellt werden. Die Firma will auch international versenden. Derzeit ist jedoch nur eine US-Tastaturbelegung zu haben. (bsc)