Menü
Mac & i

Kostenlose Kalender-App von Readdle

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Readdle bietet neuerdings eine kostenlose Version seiner Kalender-App "Calendars" an, die im Vergleich zur 6 Euro teuren Variante einen etwas geringeren Funktionsumfang aufweist – die Bezahl-App heißt ab sofort "Calendars+". Die App unterstützt die auf dem iOS-Gerät hinterlegten Kalender sowie Google Kalender. Sie bietet neben der Tages- und Listenansicht auch eine Wochen- sowie Monatsansicht, die ganztägige Ereignisse in den Vordergrund stellt. Termine lassen sich per Finger verschieben und die App hält spezielle Tastaturen zum Eingeben von Datum und Uhrzeit bereit.

Spezielle Tastaturlayouts sollen das Hinzufügen von Terminen beschleunigen

Im Unterschied zu Calendars+ fehlt Calendars die Möglichkeit, ganze Kalender zu verwalten, wiederkehrende Ereignisse festzulegen, mehrfache Terminerinnerungen einzutragen, Einladungen für Termine zu verschicken sowie die Aufgaben-Anbindung an Google Tasks. Die Funktionen sind teils in der Oberfläche der kostenlosen App vorhanden und verweisen beim Auswählen auf die funktionsreichere Bezahl-App. Calendars ist sowohl für iPhone als auch iPad gedacht und benötigt mindestens iOS 5.0. (lbe)