Kostenloses Filter-Set für Fotos-App in El Capitan

Das Entwicklerstudio Macphun hat eine Gratissammlung an Filtern veröffentlicht, die sich als Erweiterung auch direkt in Apples Fotos-App einsetzen lassen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen

(Bild: Entwickler)

Von

"Filter for Photos" ist eine neue Filtersammlung für OS X, die sich als Erweiterung in Apples Fotos-App oder als alleinstehendes Programm nutzen lässt. Das von dem Entwicklerstudio Macphun veröffentlichte Set umfasst 30 Filter, die sich jeweils anpassen lassen. Zudem besteht die Option, den Filtereffekt mit einem Pinsel nur auf bestimmte Bildbereich anzuwenden. Ein Live-Vorschau zeigt die vorgenomme Veränderung. Die Filter lassen sich auch mischen, merken die Entwickler an.

Man habe das Filter-Set entwickelt, weil Nutzer derartige Ein-Klick-Filter auch in den anderen hauseigenen Fotobearbeitungsprogrammen besonders gerne nutzen – und es deshalb eine hohe Nachfrage schneller Anpassungsmöglichkeiten gebe.

Filters for Photos umfasst eine Reihe von Exportiermöglichkeiten unter anderem zu sozialen Netzwerken, aber auch hin zu Adobe-Programmen oder anderer Software des Herstellers. Die Software lässt sich kostenlos herunterladen, Voraussetzung zur Nutzung als Erweiterung in der Fotos-App ist OS X 10.11 El Capitan. (lbe)