Menü
Mac & i

LTE-Flat bei der Telekom: Apple-Watch-Nutzung kostet 30 Euro pro Monat extra

Wer MagentaMobil XL mit unbegrenztem LTE-Datenvolumen bucht, muss für die Mobilfunkanbindung der Apple Watch erheblich draufzahlen: Die eSIM-Freischaltung kostet 30 statt 5 Euro pro Monat.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 145 Beiträge
Apple Watch

Im neuen Telekom-Tarif kostet die Anbindung der Apple Watch einen Aufpreis von 30 Euro pro Monat.

(Bild: Apple)

Mobiles Internet-Tarifvergleich Anzeige

Die neue LTE-Flat der Deutschen Telekom hat einen teuren Haken für iPhone-Nutzer, die auch ihre Apple Watch in das Mobilfunknetz bringen wollen: Im neuen Tarif MagentaMobil XL, bei dem der Netzbetreiber für 80 Euro pro Monat unbegrenztes Datenvolumen verspricht, kostet jede MultiSIM zusätzlich 30 Euro pro Monat. Dieser Aufpreis gilt auch für die eSIM-Nutzung und somit für die Apple Watch, wie die Telekom auf Nachfrage von Mac & i bestätigte.

Für eine MultiSIM (und die eSIM-Freischaltung) berechnet die Telekom gewöhnlich einen Aufpreis von 5 Euro pro Monat, in manchen Premium-Tarifen sind die zusätzlichen SIM-Karten in der monatlichen Grundgebühr inbegriffen. Für Nutzer, die den gewohnten Preis für die Apple-Watch-Anbindung zahlen wollen, biete man weitere MagentaMobil L Plus an, erklärte eine Telekom-Sprecherin gegenüber Mac & i – dort gibt es allerdings kein unbegrenztes Datenvolumen.

In der Apple Watch Series 3 mit LTE-Unterstützung steckt eine programmierbare, fest integrierte eSIM. Diese wird über einen Code aktiviert, den Kunden beim Netzbetreiber erhalten. Die Telekom ist in Deutschland weiterhin Apples Exklusivpartner für die Apple Watch mit Mobilfunkunterstützung, im Netz von Vodafone und O2 funktioniert sie bislang nicht.

Die LTE-Anbindung für die Apple Watch setzt einen Laufzeitvertrag voraus, Prepaid-Kunden können diese nicht buchen. Die Apple Watch kann nur im Inland ins Mobilfunknetz, Roaming wird nicht unterstützt. Im Ausland kann die Smartwatch also nur mobil Daten empfangen, solange das iPhone mitgeführt wird – ohne iPhone besteht keine Verbindung mehr.

Lesen Sie auch:

Apple Watch Series 3 (6 Bilder)

Die neue Apple Watch hat ein LTE/UMTS-Modul. Jeff Williams stellt sie vor.

(lbe)