Menü

Limitless Snap: Snapchat erlaubt "unbegrenzte" Bilder

Zu den Kernfunktionen des Fotodienstes gehörte bislang, dass die gesendeten Fotos nach maximal zehn Sekunden automatisch verschwanden. Künftig dürfen das die Nutzer selbst entscheiden.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 7 Beiträge

Der Snapchat-Dienst Memories.

(Bild: dpa, Snapchat/dpa)

Von

Die mittlerweile börsengelistete Snap Inc. werkelt an der Kernfunktion ihrer App Snapchat: Mit einem nun veröffentlichten Update lassen sich an andere Personen verschickte Fotos ("Snaps") jetzt "unendlich" lange betrachten, wenn der Sender das wünscht.

Aktuell verschwinden Aufnahmen stets Timer-gesteuert vom Handy-Display. Je nach Einstellung durch den Absender geschieht dies zwischen einer und zehn Sekunden nach Öffnen. Das Feature dürfte stark dazu beigetragen haben, dass Snapchat anfangs Furore als Sexting-App machte – trotz Problemen mit dem Datenschutz. Nochmals betrachten lassen sich Fotos nur durch eine eingeschränkte "Replay"-Funktion, allerdings nur direkt nach dem ersten Aufrufen.

Mit dem Update führt die Snap Inc. nun "Limitless Snaps" ein. Diese lassen sich über die Timer-Funktion selektieren. Empfänger eines Fotos können ein Bild dann so lange betrachten wie sie möchten. Wirklich unendlich existieren die Aufnahmen allerdings nicht: Abspeichern lassen sie sich mit der App weiterhin nicht. Nach dem Schließen eines Bildes verschwindet dieses wie gehabt.

Im vergangenen Jahr hatte Snapchat mit der Funktion "Memories" bereits eine Möglichkeit für Nutzer eingeführt, eigene Bilder in einem Bildarchiv dauerhaft zu speichern. Dabei kommt auch eine Bilderkennungstechnik zum Einsatz, mit der sich nach Begriffen oder Orten suchen lässt.

Das Snapchat-Update bringt noch weitere Neuigkeiten. So wurden die "Kreativwerkzeuge" zur Bildbearbeitung umgeräumt und es gibt einen neuen "Magic Eraser" zum Löschen von Bildbereichen. Videos können nun auch als Loop wiedergegeben werden, wenn der Sender das wünscht, und Emojis sind als Malwerkzeug einsetzbar. Snapchat lässt sich für iOS und Android kostenlos nutzen. Snap Inc. verdient sein Geld mit Reklame. (bsc)