Menü
Mac & i

Mac App Store startet am 6. Januar 2011 [Update]

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 52 Beiträge

Wie Apple heute mitteilt, öffnet der Mac App Store am Donnerstag, den 6. Januar 2011. Die Downloadplattform für Mac OS X soll zu Beginn in 90 Ländern verfügbar sein. "Der App Store revolutionierte mobile Apps", so Steve Jobs in der Pressemeldung. "Wir hoffen dasselbe mit dem Mac App Store für PC-Apps zu schaffen, indem wir das Finden und Kaufen von PC-Apps leicht und spaßig machen."

Der Mac App Store wird angeblich für Snow-Leopard-Nutzer über die Softwareaktualisierung zum kostenlosen Herunterladen bereitstehen. Kauf, Download und Installation einer Anwendung sind wie im iOS-App-Store mit einem Klick möglich, Aktualisierungen können ebenfalls direkt über den Mac App Store bezogen werden. Sämtliche heruntergeladenen Apps kann der Nutzer laut Apple auf "allen persönlichen Macs" verwenden.

Ebenso wie im iOS-App-Store bietet Apple Gratis-Anwendungen im Mac App Store ohne Kosten für den Entwickler an und schüttet bei Bezahlsoftware 70 Prozent der Umsatzerlöse an Entwickler aus.

[Update: Um zum Start am 6. Januar (eventuell) im Mac App Store vertreten zu sein, müssen Entwickler ihre Anwendungen bis zum 31. Dezember 2010 eingereicht haben. Seit Anfang November prüft Apple bereits Software für den Vertrieb im Mac App Store – bislang wurde die Ablehnung einer einzigen Anwendung bekannt.]

Siehe dazu auch:

(lbe)