Menü
Mac & i

Mac-Bildbearbeitung Acorn 5 zum halben Preis

Der Pixelmator-Konkurrent bietet umfassende Bearbeitungs- und Vektorwerkzeuge und kann auch Photoshop-Pinsel importieren. Ein Update zur Anpassung an macOS Sierra soll zur Veröffentlichung des Betriebssystems folgen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag

(Bild: Entwickler)

Die Bildbearbeitung Acorn 5 ist derzeit für 15 Euro statt des Normalpreises von 30 Euro erhältlich, die Preissenkung gilt sowohl für den Mac App Store als auch für die über die Webseite des Entwicklers erhältliche Version. Das Programm enthält neben Werkzeugen zur Bildbearbeitung auch Vektor-Tools und einen eingebauten Pinsel-Designer – sowie seit der aktuellen Version 5 die Option, Photoshop-Pinsel zu importieren.

Acorn bietet nicht-destruktive Filter, Ebenen sowie Kurven und kann sowohl mit PSD- als auch RAW-Dateien umgehen. Die im August veröffentlichte Version 5.5 erweitert die App um einen verbesserten Farbwähler und zusätzliche Filter. Zur Veröffentlichung von macOS 10.12 am 20. September soll ein weiteres Update für umfassende Sierra-Kompatibilität sorgen.

Acorn setzt mindestens OS X 10.10 Yosemite voraus und lässt sich kostenlos testen, ein Download ist auf der Seite des Entwicklers möglich. Die Dokumentation der Bildbearbeitung lässt sich als Epub-Datei für iBooks beziehen. Die Rabattaktion läuft bis zum 23. September. (lbe)