Menü

Mac & i special mit Mac-Tipps jetzt im Zeitschriftenhandel

Über 250 Mac-Tipps für macOS Mojave und ältere Versionen hat Mac & i in einem neuen Sonderheft zusammengestellt – für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 11 Beiträge
Von

Apple-Computer stehen in dem Ruf, ebenso leistungsfähig wie intuitiv bedienbar zu sein. Das liegt zu einem großen Teil auch an Apples Betriebssystem macOS. Es ist optimal auf die Rechner-Hardware abgestimmt und sorgt dafür, dass alle Komponenten ihre optimale Leistung abrufen können. Gleichermaßen hält es vom Anwender, anders als einige andere Betriebssysteme, viel computertypischen Ballast fern. Dafür lieben Apple-User ihre Macs.

Weil aber alles so schön schnell und leichtfüßig funktioniert, verliert man rasch aus dem Blick, welche gewaltigen Möglichkeiten sich in macOS verbergen – auch weil Apple nicht immer alles perfekt dokumentiert. Aus diesem Grund hat Anton Ochsenkühn für Mac & i über 250 Tipps und Tricks in fünf übersichtlichen Kapiteln zusammengestellt, mit deren Hilfe Sie das Optimum aus Ihrem System herausholen. Es geht unter anderem um Finder, Einstellungen, Dateien, Dock, Internet, Facetime, Benutzer, Programme, Siri, Netzwerk, Problemlösung und vieles andere mehr. Das Heft enthält insgesamt 172 Seiten.

Mac & i special Mac-Tipps: Inhaltsverzeichnis

Seit heute ist das Mac & i special Mac-Tipps im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich. Sie können es auch im Heise Shop bestellen – wahlweise auf Papier für 10,90 Euro (bis 17. Mai 2019 versandkostenfrei) oder als PDF für 9,99 Euro. Außerdem können Sie es für 9,99 Euro zeitnah in der Mac & i-App für iPhone und iPad, Android-Geräte oder auf dem Kindle erwerben.

(se)