Menü
Mac & i

MacBook Pro 2018: Apple bietet viele Modelle generalüberholt an

Das Pro-Notebook wird in vielen Ausstattungsvarianten "zertifiziert Refurbished" angeboten. Die Preise liegen teils über 1000 Euro niedriger.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 13 Beiträge
Miniaturdarstellung von Fotos

Miniaturdarstellung von Fotos in der Anwendung Photo eines MacBook Pro.

(Bild: dpa, Christoph Dernbach, dpa)

Apple vertreibt über den hauseigenen "Refurbished Store" derzeit zahlreiche Modellvarianten des 2018er MacBook Pro. Die vom Hersteller aufbereiteten Rückläufer reichen vom 13" MacBook Pro mit Touch Bar bis hin zu teuren Spitzenkonfigurationen bei der Ausführung mit 15-Zoll-Bildschirm.

So bietet Apple zum Beispiel auch Topmodelle mit dem optionalen 2,9-GHz-Sechskernprozesser, 32 GByte Arbeitsspeicher und einer 4 TByte umfassenden SSD an – für das Upgrade des Speicherplatzes allein veranschlagt der Hersteller gewöhnlich schon über 3800 Euro. Für diese sowohl in Space-Grau als auch Silber angebotenen Varianten des MacBook Pro werden generalüberholt knapp 6780 Euro in Rechnung gestellt, das liegt fast 1200 Euro unter dem von Apple angesetzten Neupreis in Höhe von 7960 Euro.

Die Palette reicht von den sehr teuren Spitzenmodelle bis hinunter zum Einstiegsmodell mit TouchBar: Das 13" MacBook Pro wird "refurbished" für 1700 Euro statt zu Apples Neupreis von knapp 2000 Euro geführt.

Für die aufbereitete Hardware gibt Apple wieder eine einjährige Hardware-Garantie, auch der Erwerb von AppleCare-Produkten für erweiterte Support-Leistungen ist möglich. Die Geräte sind alle "vollständig auf Funktionalität geprüft", betont Apple, defekte Komponenten seien ausgetauscht worden.

Käufer sollten in der Produktbeschreibung prüfen, aus welchem Modelljahr die Geräte stammen. Unter den generalüberholten MacBook Pros finden sich auch ältere Modelle mit Baujahr 2017. Das 13,3" MacBook Pro ohne Touch Bar hat im vergangenen Jahr zudem kein Update erhalten. Erst beim 2018er MacBook Pro hat Apple die Tastatur um eine Membran erweitert, die Krümel fernhalten soll – und damit gängige Probleme wie klemmende Tasten möglicherweise verhindert. Für ältere Modelle wird ein kostenloses Reparaturprogramm angeboten.

Zusätzlich sollten Preise verglichen werden: Im freien Handel findet sich manches MacBook Pro als Neugerät zu einem Preis, der Apples Refurbished-Angebot noch unterbietet.

Ebenfalls interessant:

Günstigste Angebote

Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten auf der jeweiligen Webseite.

Apple MacBook Pro 13.3\

MacBook Pro 13,3 Einstiegsmodell

Apple MacBook Pro 13.3\

MacBook Pro 13,3 mit 16 GByte RAM

Apple MacBook Pro 15.4\

MacBook Pro 15,4"

Apple MacBook Pro 15.4\

MacBook Pro mit Radeon Vega

Weitere Angebote für Apple MacBook Pro 13.3", Core i5-8259U, 8GB RAM, 256GB SSD, grau [2018 / Z0V9] (MR9Q2D/A) im Heise‑Preisvergleich

(lbe)