Marktforscher: iPhone 4S verändert US-Smartphonemarkt

Der Verkaufsstart der jüngsten iPhone-Generation hatte laut Nielsen "enorme Auswirkungen" auf den US-Smartphonemarkt und ließ iOS zu Android aufschließen. Die mobilen Betriebssysteme von Google und Apple verdrängen schrittweise die verbliebene Konkurrenz.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 3 Beiträge
Von
  • Leo Becker

Der Verkaufsstart des iPhone 4S in der Mitte des Oktober 2011 hatte nach den jüngsten Umfrageergebnissen des Marktforschungsunternehmens Nielsen "enorme Auswirkungen" auf den US-Smartphonemarkt. Während sich im Oktober 2011 noch knapp 62 Prozent der US-Neukäufer eines Smartphones für ein Android-Modell entschieden und gut ein Viertel für ein iPhone, näherte sich der Prozentwert über November hin zu Dezember deutlich an: Im letzten Monat des vergangenen Jahres entschieden sich nach den Zahlen der Marktforscher knapp 45 Prozent der Neukäufer für ein iPhone und knapp 47 Prozent für ein Android-Gerät.

Anteil der mobilen Betriebssysteme unter US-Neukäufern im vierten Quartal 2011

(Bild: Nielsen)

Von den iPhone-Neukäufern im Dezember griffen angeblich 57 Prozent zum iPhone 4S – die übrigen 43 Prozent waren offenbar auch mit einem älteren Modell zufrieden. Apple verkauft sowohl das iPhone 4 als auch über zweieinhalb Jahre alte iPhone 3GS weiterhin.

Smartphone-OS-Marktanteile: Bestehende Nutzer im Vergleich zu den Neukäufern

(Bild: Nielsen)

Android führt dabei den US-Smartphonemarkt weiterhin klar an: Unter allen Smartphone-Besitzern nutzten im vierten Quartal 2011 angeblich über 46 Prozent Android, 30 Prozent iOS auf dem iPhone, knapp 15 Prozent einen BlackBerry und knapp 5 Prozent Windows Mobile. Über die Hälfte der Smartphone-Neukäufer entschied sich in diesem Zeitraum laut Nielsen für ein Android-Gerät, 37 Prozent griffen zum iPhone und nur noch 6 Prozent zum BlackBerry. Knapp die Hälfte der US-Mobiltelefonnutzer besitzt nach diesen Zahlen inzwischen ein Smartphone – unter den Neukäufern griffen 60 Prozent zu dieser Geräteklasse. (lbe)