Menü
Mac & i

Nach Clipfish: Weiterer werbefinanzierter Film-Streaming-Dienst für Apple TV

Netzkino bietet diverse deutsche und internationale Produktionen per tvOS-App an. Werbung muss der Nutzer natürlich ertragen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 2 Beiträge
Nach Clipfish: Weiterer werbefinanzierter Film-Streaming-Dienst für Apple TV

Netzkino – hier im Web.

(Bild: Screenshot netzkino.de)

Anzeige
Apple TV 64GB 2015
Apple TV 64GB 2015 ab € 154,90

Das Angebot an kostenlosen Streamingdiensten für Apples tvOS-Multimediabox wächst. Nachdem die RTL-Tochter Clipfish seit Anfang Juli mit einer werbefinanzierten Apple-TV-4-App auf dem Markt ist, folgt nun ein weiterer Anbieter legaler Inhalte: Die Berliner Firma Netzkino. Deren Spielfilmrepertoire konnte man bislang bereits auf iPhone und iPad anschauen.

Wie den Kollegen von iFun.de aufgefallen ist, enthält die aktuelle Netzkino-App-Version 3.4.4 jetzt aber auch eine tvOS-Anwendung. Der Filmdienst wird wie Clipfish durch Reklame finanziert – bis zu drei Clips pro Streifen muss man ansehen – und ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz abrufbar.

An Inhalten gibt es eine größere Auswahl an deutschen Produktionen, Anime, Action, Thriller und einiges mehr – ältere wie neuere Streifen, inklusive einer ganzen Reihe von B-Movies. Per Siri durchsuchbar ist das Angebot leider noch nicht. Mit tvOS 10 könnte sich das aber ändern.

Siehe dazu auch: