Nächstes iPhone (und mehr) am 9. September

Apple hat soeben eine Einladung an Medienvertreter verschickt. Das diesjährige Smartphone-Event findet in zwei Wochen statt. Auch andere Hardware könnte kommen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 142 Beiträge
"Hey Siri, give us a hint"

(Bild: Apple / Screenshot via The Loop)

Von
  • Ben Schwan

Die Pressespekulationen stimmten: Apple wird in diesem Jahr am 9. September, einem Mittwoch, zu seinem diesjährigen iPhone-Event einladen. Eine entsprechende Mitteilung erhielten am frühen Donnerstagabend ausgewählte Pressevertreter, wie The Loop schreibt.

Die Veranstaltung findet in einem größeren Rahmen statt als im vergangenen Jahr: Apple mietet wie vermutet das Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco, das bis zu 7000 Personen fassen kann. Zum Vergleich: Im letzten Jahr fand die Vorstellung von iPhone 6 und Apple Watch im Flint Center in Cupertino statt – mit maximal 2300 Gästen.

Laut Einladung beginnt die Apple-Veranstaltung wie typisch um 10 Uhr Ortszeit, also 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Erwartet wird die Präsentation des iPhone 6s mit verbessertem Innenleben. Zudem könnten auch neue iPads und eine ganz neue Apple-TV-Generation mit iOS 9 und aufgebohrter Hardware präsentiert werden. Beobachter erwarten zudem die Bekanntgabe der Veröffentlichungstermine für iOS 9 und OS X – ersteres könnte kurzfristig zum Download bereitstehen.

Mac & i wird wie immer live vom Apple-Event berichten.

Mehr zum Thema:

(bsc)