Menü

Neue Macs offiziell zu 5K-Bildschirm kompatibel

Apple hat Mac mini 2018 und MacBook Air 2018 auf die Liste der unterstützten Geräte für den LG UltraFine 5K aufgenommen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 4 Beiträge

(Bild: Apple)

Von

Apples neueste Macs lassen sich an 5K-Bildschirmen mit Thunderbolt-3-Schnittstelle betreiben. Das hat der Konzern nun in einem überarbeiteten Supportdokument offiziell bestätigt. Sowohl Mac mini 2018 als auch MacBook Air 2018 können am von dem Hersteller vertriebenen LG-Display UltraFine 5K verwendet werden.

Geleistet wird dabei eine Auflösung von 5120 mal 2880 Bildpunkten bei 60 Hertz Bildwiederholfrequenz. Zuvor konnten dies nur MacBook Pro (ab Jahrgang 2016), iMac (ab Jahrgang 2017) sowie iMac Pro – und damit deutlich teurere Maschinen.

Apple bietet nach wie vor keine eigenen Bildschirme an, nachdem die alten Thunderbolt-Displays 2016 nach Jahren ohne Aktualisierung vom Markt genommen worden waren – trotz entsprechender Ankündigungen. Vor 2019 ist hier wohl auch nicht mit Änderungen zu rechnen. Entsprechend müssen Nutzer mit Produkten von Drittherstellern Vorlieb nehmen. Der UltraFine 5K und sein kleiner Bruder UltraFine 4K des südkoreanischen Herstellers LG sind seither Apples "offizielle Displays" – trotz technischer Probleme, die es zwischenzeitlich mit der Hardware gab.

Eine Einschränkung bei der 5K-Display-Nutzung kennen MacBook Air 2018 und Mac mini 2018 allerdings: Sie können jeweils nur eines der Geräte ansprechen. Der iMac Pro unterstützt zwei UltraFine-5K-Bildschirme in der SST-5120x2880-10bpc-Konfiguration über Dual-Link-Verbindungen mit 60 Hertz.

Das MacBook Pro mit 15 Zoll (Jahrgang ab 2016) kann ebenfalls zwei 5K-Displays mit voller Auflösung ansprechen, wenn dabei auf die richtige Anschlussweise geachtet wird: Jeweils eine Thunderbolt-3-Buchse auf der linken und rechten Seite müssen verwendet werden, zwei Ports an einer Seite funktionieren nicht. Ältere Macs können den UltraFine 5K ebenfalls verwenden, benötigen dann allerdings gegebenenfalls Thunderbolt-3-nach-2-Adapter und ein Thunderbolt-Kabel. Zudem sind dann nur 3840 mal 2160 Bildpunkte bei 60 Hertz erzielbar.

Günstigste Angebote

Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten auf der jeweiligen Webseite.

Apple MacBook Air, Core i5-8210Y,  8GB RAM,  128GB SSD, Space Gray [2018] [Z0VD] (MRE82D/A)

Apple Mac mini, Core i3-8100B,   8GB RAM,  128GB SSD, Gb LAN [2018] (MRTR2D/A)

LG Electronics UltraFine 4K 22MD4KA-B, 21.5\

LG Electronics UltraFine 5K 27MD5KA-B, 27\

Weitere Angebote für Apple MacBook Air, Core i5-8210Y, 8GB RAM, 128GB SSD, Space Gray [2018] [Z0VD] (MRE82D/A) im Heise‑Preisvergleich

(bsc)