Neue iPhones? Apple lädt für den 10. September ein

Mit einer Einladung an Pressevertreter hat Apple den seit längerem gehandelten Termin bestätigt: In der für den 10. September angesetzten Veranstaltung dürfte der IT-Konzern die künftigen iPhone-Modellreihen vorstellen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 207 Beiträge
Von
  • Leo Becker

Mit einem Einladungsschreiben an Medienvertreter hat Apple am Dienstag den Termin für die erste Herbst-Veranstaltung dieses Jahres bestätigt: Diese findet wie erwartet am 10. September auf dem Firmengelände in Cupertino statt. Die Einladung zeigt das Apple-Logo umrahmt von bunten Farbkreisen und dem Satz "Dies sollte jedermanns Tag erhellen".

Apples Event-Einladung fällt bunt aus

(Bild: The Loop )

Beobachter rechnen mit der Einführung der siebten iPhone-Generation ("iPhone 5S") sowie der Präsentation einer etwas günstigeren iPhone-Modellreihe mit bunter Plastikrückseite. Zudem dürfte das Unternehmen den Veröffentlichungstermin für iOS 7 nennen.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit. Ob Apple wie zuletzt bei der WWDC-Keynote im Juni wieder eine Live-Übertragung anbietet, bleibt vorerst offen. (lbe)