Menü
Mac & i

Nintendo-DS-Spiele unter iOS ohne Jailbreak

Nach einem inoffiziellen Gameboy-Emulator ist mit nds4ios nun auch eine Möglichkeit verfügbar, DS-Software auf iPhone und iPad abzuspielen. Die Installation ist allerdings nicht unkritisch.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag

nds4ios.

(Bild: Hersteller)

Die Entwicklerin Karen Tsai hat einen Nintendo-DS-Emulator für iOS-Nutzer veröffentlicht, der sich auch ohne Jailbreak auf iPhone, iPad und iPod touch mit iOS 5.1.1 oder höher nutzen lässt. Das Paket namens nds4ios wird dabei ähnlich installiert wie der Gameboy-Emulator GBA4iOS, der bereits seit Februar verfügbar ist: Tsai hat ein Enterprise-Zertifikat zur Verfügung, mit der sie die App direkt verteilt. Apple selbst lässt solche Emulatoren in seinem App Store dagegen nicht zu.

Zu Installation von nds4ios muss man das Paket mit iPhone und Co. direkt von der Website herunterladen und zuvor das Datum des iOS-Geräts auf den 8. Februar 2014 umstellen, um sicherzustellen, dass das Zertifikat auch angenommen wird. Zudem muss der automatische Datumsabgleich abgeschaltet sein. Alternativ steht nds4ios auch für Jailbreak-Geräte über Cydia bereit. Dazu ist Tsais Repo namens Pineapple zu aktivieren.

nds4ios erlaubt die Nutzung von Hoch- und Querformat, bietet virtuelle Steuerknöpfe, kann Spiele per Dropbox einlesen und soll mit den meisten DS-Titeln kompatibel sein. Homebrew-Eigenentwicklungen, mit denen man rechtlich auf der sicheren Seite sein dürfte, sind unter anderem im Homebrew Hive zu finden. (bsc)