Menü

Partnerbank: Apple Card "erfolgreichster Kreditkarten-Launch aller Zeiten"

Laut Goldman Sachs kam kein Plastikgeld bislang so gut an wie die Apple-Karte. Die Großbank erhofft sich einen dicken Ausbau ihres Endkundengeschäfts.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 66 Beiträge

Die Apple Card aus Titan. Die meisten Nutzer dürften sie aber in Form von Apple Pay verwenden.

(Bild: Apple)

Von

Offenbar läuft Apples Geschäft mit Kreditkarten gut. Das zumindest sagt die Partnerbank des iPhone-Konzerns, Goldman Sachs, gegenüber US-Medien. Das Geldhaus nannte den Start der Apple Card in den Vereinigten Staaten den "erfolgreichsten Kreditkarten-Launch aller Zeiten". David Solomon, CEO von Goldman Sachs, teilte weiter mit, seit August habe man ein "hohes Niveau der Nachfrage für das Produkt" gesehen. Aus operativer und Risiko-Sicht habe man die Kunden "schnell und ohne Kompromisse für unsere Kreditvergabestandards" aufgenommen.

Die Apple Card soll Goldman Sachs dabei helfen, sein Geschäft mit Privatkunden anzukurbeln, das neben dem Investmentbanking ein zweites großes Standbein werden soll. Die dafür entwickelte Plattform namens "Marcus" soll in drei Jahren 55 Milliarden US-Dollar an Einlagen akzeptiert und 5 Milliarden Dollar an Krediten ausgereicht haben. Daneben wurde eine eigene Kreditkartenplattform gestartet, auf der die Apple Card aufbaut.

Apple kann selbst keine Kreditkarten ausgeben, da dem Konzern die dafür notwendige Banklizenz fehlt. Entsprechend hat er sich bei der Apple Card mit Goldman Sachs verbündet. Die Karte wird bei Apple bestellt, abgerechnet wird aber über das Geldhaus. Die Apple Card gibt sich kundenfreundlich und ist gebührenfrei, zudem gibt es keine Extragebühren, wie man sie von vielen anderen US-Kartenanbietern kennt.

Das Zinsniveau soll sich im guten Mittelfeld bewegen, bei Loyalitätsfunktionen wie dem Cashback gibt es Konkurrenzkarten mit besseren Angeboten. Apple gibt Kunden zwei Prozent der Umsätze zurück, wenn diese per Apple Pay getätigt wurden, drei Prozent gibt es auf Apple-Güter und ein Prozent auf Zahlungen mit der aus Titan gefertigten Karte.

Günstigste Angebote

Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zuzüglich Versandkosten. Details zu den Angeboten auf der jeweiligen Webseite.

Apple Watch Series 5 (GPS) 44mm Aluminium space grau mit Sportarmband schwarz (MWVF2FD)

Apple Watch

Apple iPhone 11  64GB schwarz

iPhone 11

Apple iPad Pro 12.9\

iPad Pro

Apple MacBook Air silber, Core i5-8210Y,  8GB RAM,  128GB SSD [2019 / Z0X3] (MVFK2D/A)

MacBook Air

Weitere Angebote für Apple Watch Series 5 (GPS) 44mm Aluminium space grau mit Sportarmband schwarz (MWVF2FD) im Heise‑Preisvergleich

(bsc)