Menü
Mac & i

Pebble warnt vor App-Update

Der Smartwatch-Hersteller weist Nutzer darauf hin, Version 2.1 der iOS-App wegen eines kritischen Fehlers nicht einzuspielen. Das Bugfix-Update wartet auf Freigabe durch Apple.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 7 Beiträge
Anzeige
Pebble Smartwatch ab € 109,–

Die neue Version 2.1 der Pebble-App für iOS-Geräte enthält einen kritischen Fehler. Darauf hat der Smartwatch-Hersteller in der Nacht auf Dienstag hingewiesen. Die App funktioniere nicht richtig und könne die Pebble-Uhr nicht mehr verwalten – die Smartwatch selbst solle aber wie gewohnt weiter laufen.

iOS-7-Nutzer können das automatische Beziehen des Updates in den Einstellungen für iTunes & App Store deaktivieren, empfiehlt Pebble – man habe die fehlerhafte App-Version inzwischen aber auch aus dem App Store entfernt.

Ein Bugfix-Update auf Version 2.1.1 liegt angeblich bereits bei Apple – und wartet dort auf eine baldige Zulassung. Nutzer können sich per E-Mail informieren lassen, sobald die fehlerbereinigte Version zum Download bereitsteht. (lbe)