Menü
Mac & i

Plakaat: Veranstaltungserkennung ohne QR-Code

Eine neue App soll Poster und Plakate von Events per Bilderkennung erfassen und dann passende Infos zeigen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen
Plakaat: Veranstaltungserkennung ohne QR-Code

Plakaat im Einsatz.

(Bild: Hersteller)

Wer durch die Stadt geht und auf ein interessantes Plakat stößt, das für eine Veranstaltung wirbt, muss üblicherweise eine URL eintippen oder einen QR-Code abscannen, um mehr Informationen zu erhalten. Das Berliner Start-up Plakaat hat da eine andere Idee: Die Firma hat eine App entwickelt, die Events durch ein einfaches Foto eines Plakats erkennen kann.

"Egal ob große Konzerttournee, Kunstausstellung oder der Flohmarkt im Innenhof – Plakaat ermöglicht die Erkennung aller Arten von Postern und ist damit treuer Begleiter im Großstadtdschungel", behaupten die Macher. Der Plakaat-Algorithmus erkenne sogar halb abgerissene oder teilweise verschmutze Plakate automatisch.

Die App ist für iPhone und Android zu haben und soll nicht nur Infos zur Veranstaltung liefern, sondern auch Termine erfassen und Erinnerungen hinterlegen.

Zudem kann man Events an den Freundeskreis weitereichen und gegebenenfalls auch gleich Tickets kaufen – letzteres dürfte auch das Geschäftsmodell von Plakaat sein. Die App ist kostenlo. Unter iOS muss es ein Gerät mit mindestens Betriebssystemversion 9.3 sein. (bsc)