Menü
Mac & i

Podcast-App Instacast ist zurück

Die einst populäre iOS-App wurde vor mehr als einem Jahr eingestellt. Nun bringt sie Entwickler Martin Hering wieder in den App Store – um Cloud-Features abgespeckt, aber kostenlos.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag

Instacast Core ist wie eh und je: Ein schnörkelloser Podcast-Client.

(Bild: Hersteller)

Fans der Podcast-App Instacast waren im vergangenen Sommer sehr traurig, als sich Berichte bestätigten, wonach der Ludwigsburger Entwickler Martin Hering die Arbeit an dem Tool einstellen wollte. Nun, gut ein Jahr nach dem vorläufigen Ende von Instacast, ist die App wieder im App Store verfügbar.

Wie Hering auf Twitter mitteilte, arbeitet die App künftig komplett lokal auf dem iPhone – weswegen sie nun den neuen Namen Instacast Core trägt. Alle Cloud-Funktionen, die zuvor kostenpflichtig über die Instacast-Website angeboten wurden, sind entfernt worden.

Technisch basiert die App auf der letzten Variante Instacast 5. Der Entwickler nennt die neue Version einen "traditionellen Podcast-Player" – man beschickt ihn wie üblich mit RSS-Links beziehungsweise über eine Suche, die Inhalte (Audio wie Video) landen anschließend direkt auf dem Gerät, wenn sie nicht vom Server des Podcast-Anbieters gestreamt werden. Listen und Lesezeichen werden ebenso unterstützt wie Show Notes, ein Nachtmodus, der Import von Podcasts aus iTunes oder anderen Podcast-Clients sowie eine "Up Next"-Liste, wie man sie aus der Musik-App kennt. Die Oberfläche ist modern und einfach zu bedienen.

Instacast Core, das die Versionsnummer 6.0 trägt, wird komplett kostenlos angeboten und steht in englischer wie deutscher Sprache zur Verfügung. Die App setzt mindestens iOS 9 voraus. Der Download ist knapp 9 MByte groß, eine Apple-Watch-App gibt es leider nicht. Für das iPad ist die App bislang noch nicht angepasst.

Zudem kann man Hering zumindest bislang keine Spende zukommen lassen, wie man es von Konkurrenz-Apps wie Overcast von Marco Arment kennt. Das Feature sollte der Ludwigsburger Entwickler unbedingt nachreichen, denn Instacast Core macht viel Spaß und hat eine Belohnung verdient. (bsc)