Menü
Mac & i

Preisreduzierung bei TomTom und Navigon

vorlesen Drucken Kommentare lesen 7 Beiträge

Navigon bietet Zusatzdienste ebenfalls reduziert an

Zur anstehenden Weihnachtsreisezeit haben sowohl TomTom als auch Garmin die Preise ihrer Navigations-Apps gesenkt. TomTom bietet die hauseigene App mit Westeuropa-Kartenmaterial beispielsweise für 50 Euro statt zuvor 70 Euro an – allerdings wechselte der Preis auch in den vergangenen Wochen schon regelmäßig zwischen diesen Beträgen. Die TomTom-App für Deutschland, Österreich und Schweiz kostet momentan 35 Euro.

Garmin hat den Kaufpreis der Navigon-Apps sowie etlicher Zusatzdienste gesenkt – die Aktion läuft bis zum 6. Januar. Navigon EU 10 wird in diesem Zeitraum für 50 Euro statt zuvor 75 Euro angeboten, Navigon Europa wiederum für 60 Euro statt 90 Euro. Auch die als In-App-Kauf erhältlichen Zusatzdienste sind teils zu einem niedrigeren Preis erhältlich – dies schließt die "Navigon Select Telekom Edition" ein. Der Verkehrsdienst "Traffic Live" kostet beispielsweise 13 Euro statt 20 Euro, ebenso wie das 3D-Paket. Der Blitzerwarner ist für 5,50 Euro erhältlich, die Kartenaktualisierung FreshMaps XL wiederum für 20 Euro statt 30 Euro. (lbe)