Menü

Rockstar-Klassiker "Bully" für iPhone und iPad

Eine Art "GTA" auf dem Schulhof war "Bully", als der Titel vor zehn Jahren für die Playstation 2 erstmals erschien. Nun hat der Hersteller zum Geburtstag eine iOS-Version fertiggestellt.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen

"Bully" sieht unter iOS besser aus als das Original.

(Bild: Hersteller)

Von
Anzeige
Apple iPhone 7 32GB schwarz
Apple iPhone 7 32GB schwarz ab € 399,–

Rockstar Games, bekannt durch Topspiele wie "Grand Theft Auto", begibt sich manchmal auch auf unbekanntes Terrain. Neben dem Cowboy-Abenteuer "Red Dead Redemption" zählt der in einer Schule angesiedelte Titel "Bully" dazu. Dieser feiert in diesen Tagen seinen zehnten Geburtstag und wurde anlässlich dessen nun für iPhone und iPad aufgehübscht und angepasst.

"Bully: Anniversary Edition" steht im App Store bereit und könnte als eine Art "GTA Junior" bezeichnet werden.

Teenager Jimmy ist kein Engel und schon von vielen Schulen geflogen. Auch auf der Bullworth Academy gerät er schnell zwischen die Fronten: Die Sportler haben es auf ihn abgesehen, die Streber machen sich über ihn lustig und bei den Mädchen hat er keinen Erfolg. Zeit also, sich Respekt zu verschaffen und der König der Schule zu werden.

"Bully: Anniversary Edition" (5 Bilder)

Jimmy prügelt sich durch den Schulalltag, schafft sich mit kleinen Gefallen Freunde und muss auch im Unterricht Prüfungen bestehen. Schule und angrenzende Stadt stehen zur Erkundung offen und bieten zahlreiche Missionen und Minispiele. "Bully" bietet eine ähnliche Open-World-Spielmechanik wie "GTA", so dass sich Fans hier direkt zu Hause fühlen. Die "Anniversary Edition" für iOS wird für 6,99 Euro verkauft, In-App-Verkäufe sind nicht notwendig. Lauffähig ist der Titel ab iPhone 5 und neuer, iPod Touch 6G, iPad 4G oder neuer, iPad Mini 2 und neuer sowie auf dem iPad Pro. Einen Test von "Bully" lesen Sie im kommenden Mac & i Heft 1/2017. (mit Material von dpa) / (bsc)